Ukulele - Thema anzeigen

Ukulele - Thema anzeigen



 
 Index |  Magazin |  Musikerforum |  Chat[0] |  Webkatalog |  Musikerwitze |  Musiklexikon |  Kontakt |  
 
  

  

   



  Neueste Forenbeiträge
 

  Backlinks (mehr)
Wie funktioniert's?

  2jesus.de unterstützen
Wenn Ihr uns unterstützen wollt dann wickelt doch Eure Amazon-Bestellung über diesen Link oder untige Suchbox ab:

Solltet Ihr dann immer noch das Bedürfnis haben, mir was Gutes zu tun: Hier mein Amazon Wunschzettel.
 


  pixel

Das Forum für Musiker und Musikschaffende


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite [1], 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ukulele
BeitragVerfasst: 31.12.2006 13:33 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 20.12.2006 21:34
Beiträge: 7
Wohnort: Emmingen
Wie muss man eine Ukulele stimmten um mit einer Gitarre zusammen spielen zu können?

_________________
"Ich will euch nicht zu lange auf die Folter spannen,
schließlich bin ich auch kein Amerikaner"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2006 13:43 
Offline
Trusted Junior
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006 21:34
Beiträge: 203
Hallo!

Normalerweise werden Ukulelen auf die hawaiianische Stimmung gebracht: g-c-e-a. Wobei das g oktaviert ist.
Die Akkordgriffe sind dann natürlich von denen der Gitarre verschieden (müssen sie ja auch, weil schon einmal 2 Saiten fehlen).
Zum Zusammenspiel mit einer normal gestimmten Gitarre musst du also die neuen Griffe lernen. Eine Akkordtabelle gibt's hier: http://www.andiblaimer.de/uku.htm#griff
Und auf http://www.ukulele.net gibt's auch ein paar Songs mit Akkorden.
Probier's mal aus. Is nich so schwer, wie es aussieht Smile

_________________
Music is like candy; you have to get rid of the wrappers...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2006 13:46 
Offline
Moderator

Registriert: 28.10.2005 18:43
Beiträge: 2483
Wohnort: Köln
Die Links sollten Dir helfen:
http://www.sippe-w.de/assets/images/uku ... -fis-h.gif
http://www.ukulele.nl/
und natürlich http://de.wikipedia.org/wiki/Ukulele

Um es kurz zu sagen: Such Dir eine der beiden gängigen Stimmungen aus und greif die richtigen Akkorde, dann kannst Du zu jedem Instrument spielen.

_________________
Gruss,
Thomas


Wenn ich immer wüsste was ich suche, wenn ich was suche, hätte ich nichts gefunden. (Josef Harder)

W@bseitemySp@ceVid@o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2007 17:41 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 20.12.2006 21:34
Beiträge: 7
Wohnort: Emmingen
Danke mal!

Es ist also wurscht welche der beiden Stimmungen ich verwende?
Kann man das mit nem normalen Stimmgerät machen?
Die Griffe sind kein problem (nur das merken welcher griff was ist^^)

toady

_________________
"Ich will euch nicht zu lange auf die Folter spannen,
schließlich bin ich auch kein Amerikaner"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2007 17:58 
Offline
Trusted Junior
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006 21:34
Beiträge: 203
Das mit dem normalen Stimmgerät ist so eine Sache... wenn du eins speziell für Gitarre hast, geht das zwar auch, aber schwieriger. Hast du ein chromatisches (-> teurer) kannst du direkt die Töne stimmen.

Und zum Thema Stimmungen: egal ist es eigentlich nicht, welche du benutzt, da es (glaube ich) je nach Stimmung verschiedene Saitensätze gibt. Kann mich da aber auch irren. Außerdem klingt eine in D gestimme Ukulele eben anders als eine in C.
Am Ende ist das auch eine Geschmacksfrage.

_________________
Music is like candy; you have to get rid of the wrappers...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2007 14:01 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 20.12.2006 21:34
Beiträge: 7
Wohnort: Emmingen
Ernie B. aus A. hat geschrieben:Das mit dem normalen Stimmgerät ist so eine Sache... wenn du eins speziell für Gitarre hast, geht das zwar auch, aber schwieriger. Hast du ein chromatisches (-> teurer) kannst du direkt die Töne stimmen.

Und zum Thema Stimmungen: egal ist es eigentlich nicht, welche du benutzt, da es (glaube ich) je nach Stimmung verschiedene Saitensätze gibt. Kann mich da aber auch irren. Außerdem klingt eine in D gestimme Ukulele eben anders als eine in C.
Am Ende ist das auch eine Geschmacksfrage.


wie würdest du dann die beiden stimmungen machen? wie würdest du die ukulele und die gitarre stimmen dass sie zusammen was gutes ergeben?
meine gitarre hab ich ganz normal gestimmt...

_________________
"Ich will euch nicht zu lange auf die Folter spannen,
schließlich bin ich auch kein Amerikaner"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2007 15:56 
Offline
Moderator

Registriert: 28.10.2005 18:43
Beiträge: 2483
Wohnort: Köln
kleintoady hat geschrieben:wie würdest du dann die beiden stimmungen machen? wie würdest du die ukulele und die gitarre stimmen dass sie zusammen was gutes ergeben?
meine gitarre hab ich ganz normal gestimmt...

Jedes Instrument wird normal gestimmt, nur eben anders gegriffen. Ukulele und Gitarre haben zwar beides Saiten als Bespannung, deswegen aber nicht die gleiche Grifftechnik. Das ist wie Trompete und Horn, da bläst man ja auch rein, aber greift anders.

_________________
Gruss,
Thomas


Wenn ich immer wüsste was ich suche, wenn ich was suche, hätte ich nichts gefunden. (Josef Harder)

W@bseitemySp@ceVid@o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2007 17:41 
Offline
gerade frisch dabei

Registriert: 20.12.2006 21:34
Beiträge: 7
Wohnort: Emmingen
hallygally hat geschrieben:
kleintoady hat geschrieben:wie würdest du dann die beiden stimmungen machen? wie würdest du die ukulele und die gitarre stimmen dass sie zusammen was gutes ergeben?
meine gitarre hab ich ganz normal gestimmt...

Jedes Instrument wird normal gestimmt, nur eben anders gegriffen. Ukulele und Gitarre haben zwar beides Saiten als Bespannung, deswegen aber nicht die gleiche Grifftechnik. Das ist wie Trompete und Horn, da bläst man ja auch rein, aber greift anders.


soweit bin ich auch schon....das is klar dass man das anders greift!!! les einfach nochmal die frage durch!
Ich meine welche stimmung ich für die ukulele nehmen soll damit sie zusammen mit der gitarre harmonisch klingen tut!!!!

toady

_________________
"Ich will euch nicht zu lange auf die Folter spannen,
schließlich bin ich auch kein Amerikaner"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2007 18:35 
Offline
Trusted Junior
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2006 21:34
Beiträge: 203
Ich würde die Ukulele auf die hawaiianische Art stimmen... erstens ist das die einzige stimmung, die ich bis jetzt ausprobiert habe ( zwinkernd ), zweitens brauchst du für andere Stimmungen auch spezielle Saitensätze. Ich denke mal, wenn du deine Ukulele neu hast, dürfte sie auf die Standard-Art bespannt sein für die Hawaii-Stimmung (also mit oktavierter 4. Saite).
Die Zeitersparnis (also keine Saitenwechsel) wäre also schon mal ein Vorteil der Hawaii-Stimmung (wenn auch ein kleiner).
Hinzu kommt, dass, für mich persönlich, diese Stimmung einfach wunderbar zur Ukulele passt und eben den typischen "Wohlfül-Strand-Sound" produziert, den man auch von der Ukulele erwarten würde.
Inwiefern der jetzt am besten zur Konzert- /Akustikgitarre passt, musst du für dich entscheiden... ich finde, das ganze passt ziemlich gut zusammen (zumindest solange man sich in C- /D- /G-Dur bewegt.)
Probiers einfach mal mit der normalen Stimmung aus. Wenn du dann merkst, dass dir der Sound (im Zusammenspiel) nicht passt, probier ne andere Stimmung.
Ansonsten: never touch a running system zwinkernd

_________________
Music is like candy; you have to get rid of the wrappers...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2007 19:29 
Offline
Moderator

Registriert: 28.10.2005 18:43
Beiträge: 2483
Wohnort: Köln
[quote="kleintoady"]soweit bin ich auch schon....das is klar dass man das anders greift!!! les einfach nochmal die frage durch!
Ich meine welche stimmung ich für die ukulele nehmen soll damit sie zusammen mit der gitarre harmonisch klingen tut!!!!/quote]
Deine Tastatur is kaputt, irgendwie haben sich da acht Ausrufezeichen reingepfuscht.
Bevor Du hier die Leute anmachst, die Dir helfen wollen, lies Deinen Kram selber noch mal durch. Wenn Du eine Frage stellst, stell sie richtig oder gar nicht: Was ist denn "was gutes"? Welche Antwort hättest Du denn gern gehört? Harmonie hängt in diesem Falle nicht von der Stimmung der Ukulele ab (oder der Gitarre, wie man es sehen will), sondern vom Griff. Ein A-moll ist ein A-moll, wird nur anders gegriffen.

_________________
Gruss,
Thomas


Wenn ich immer wüsste was ich suche, wenn ich was suche, hätte ich nichts gefunden. (Josef Harder)

W@bseitemySp@ceVid@o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite [1], 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Gitarre lernen
Webdesign & Ecommerce | Bibel Online | Blog von Dave

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group